Domain vaig.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt vaig.de um. Sind Sie am Kauf der Domain vaig.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Angebot Sucht Nachfrage 20:

Angebot Sucht Nachfrage 2.0 - Reinhard Göweil  Gebunden
Angebot Sucht Nachfrage 2.0 - Reinhard Göweil Gebunden

Wirtschaft begleitet uns in allen Phasen unseres Lebens. Ausbildung Arbeit Karriere soziale Gerechtigkeit Globalisierung Digitalisierung Preisentwicklungen - alles folgt einem bestimmten Schema: Angebot und Nachfrage. In unserem Alltag erleben wir einen Wettbewerb in dem verschiedene Interessen eine Rolle spielen und der für uns oft undurchschaubar wirkt. Dieses Buch veranschaulicht die Vorteile der Marktwirtschaft aber auch ihre Auswüchse. Es erklärt gesellschaftliche Fragestellungen die alle betreffen.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
Dumani, Bukuri: Nachfrage und Angebot im Sekundarbereich in Albanien
Dumani, Bukuri: Nachfrage und Angebot im Sekundarbereich in Albanien

Nachfrage und Angebot im Sekundarbereich in Albanien , Das Buch gibt einen Überblick über die Situation des Sekundarschulwesens in Albanien. Die Nettoeinschreibung von Schülern im Sekundarbereich variiert je nach Gebiet, Region und Präfektur. In der Zentral- und Gebirgsregion Albaniens ist das Bildungsniveau der Bevölkerung nicht nur niedrig, sondern auch ungleicher als in anderen Regionen. Die Ergebnisse der Modelle zeigen, dass die Nichteinschreibung von Schülern in der Sekundarstufe nicht nur geografisch unterschiedlich ist, sondern auch unter dem Einfluss der wirtschaftlichen Situation in der Familie des Schülers, der Bildungsinfrastruktur, der Bildung der Eltern, der Anzahl der Kinder in der Familie und dem Fehlen eines Elternteils in der Familie - allesamt Risikofaktoren. Ein Schüler, der in der Zentral- und Bergregion des Landes lebt, aber nicht nur dort, der eine schwierige wirtschaftliche Situation, eine weit entfernte Schule, eine niedrige Bildung der Eltern, das Fehlen eines oder beider Elternteile in der Familie hat, hat eine größere Chance, nach Abschluss der neunjährigen Grundbildung nicht in die weiterführende Schule aufgenommen zu werden. Die Bildung wird von Faktoren beeinflusst, die mit der Nachfrage- und Angebotsseite zusammenhängen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 35.90 € | Versand*: 0 €
Anonymous: Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt. Berufswünsche in der Realität
Anonymous: Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt. Berufswünsche in der Realität

Angebot und Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt. Berufswünsche in der Realität , Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Was sind Gründe für die Strukturveränderungen des Arbeits- und Ausbildungsmarktes? Welche Probleme weist der Ausbildungsmarkt genau auf? Welche Ursachen gab es für diese Krise im dualen System? Warum brechen viele Auszubildende ihre Ausbildung ab? Welche Möglichkeiten gibt es zur Verringerung dieser Probleme? Diese Fragen sind relevant für alle am Ausbildungsmarkt Beteiligten, besonders jedoch für die Auszubildenden, Schulabgänger, Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen, die im engen Zusammenhang mit Berufswünschen beziehungsweise mit dem Angebot und der Nachfrage von Berufen stehen. Beginnend mit den Strukturveränderungen des deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes, gegliedert in die Demographischen Veränderungen, Zuwanderung, Globalisierung und Wandlungsprozesse sollen danach die Probleme des Ausbildungsmarktes betrachtet werden. An dieser Stelle sind Definitionen nötig, bevor auf die Passungs-, Besetzungs- und Versorgungsproblematik eingegangen werden kann. Die Krise im dualen System wird durch Karrieren im Wandel, Änderungen im Berufswahlverhalten und die aktuellen Ergebnisse, sowie potentielle Gründe für Ausbildungsabbrüche und vorzeitige Vertragslösungen beschrieben. Schlussendlich sollen Maßnahmen zur Verringerung dieser Probleme abschließen. Die Berufswünsche Jugendlicher in Deutschland soll in dieser Hausarbeit aus Sicht der Berufswahlprozesse und Berufsorientierung betrachtet werden. Auf dem Ausbildungsmarkt 2017 nahm sowohl die Zahl der Ausbildungsplatzangebote als auch deren Nachfrage von Jugendlichen auf eine duale Berufsausbildung zu. Jedoch stieg das achte Jahr in Folge ebenfalls die Zahl der unbesetzten Ausbildungsplätze auf insgesamt 48.900. So viele offene Ausbildungsplätze gab es seit 1994 nicht mehr. Weiterhin gibt es Schwierigkeiten, Ausbildungsplatzangebot und ¿nachfrage zusammenzuführen. Das unveränderte Ausmaß der Versorgungsprobleme von Ausbildungsstellenbewerbern und eine erneute Zunahme von Besetzungsproblemen von Ausbildungsplätzen sorgen dafür, dass sich die Passungsprobleme auf dem deutschen Ausbildungsmarkt verschärfen. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Ali, Muhammad Mahboob: Arbeitsmarkt für Studenten, Angebot und Nachfrage an einer privaten Universität
Ali, Muhammad Mahboob: Arbeitsmarkt für Studenten, Angebot und Nachfrage an einer privaten Universität

Arbeitsmarkt für Studenten, Angebot und Nachfrage an einer privaten Universität , Das Hauptziel dieser Studie ist es, die aktuelle Situation der Absolventen einer privaten Universität auf dem Arbeitsmarkt zu untersuchen. Es ist ganz einfach, dass jeder Hochschulabsolvent so früh wie möglich nach seinem Abschluss einen Arbeitsplatz sucht. Die Untersuchung wurde unter dem Titel ¿Eine empirische Analyse von Angebot und Nachfrage von Studenten einer PRIVATUNIVERSITÄT auf dem Arbeitsmarkt¿ durchgeführt: Probleme, Aussichten und Wege in die Zukunft¿. Eine PRIVATUNIVERSITÄT hilft ihren Absolventen bei der Arbeitssuche nach dem Studium. Es hat sich gezeigt, dass die Alumni einer PRIVATUNIVERSITÄT mehr als andere helfen können. Es ist bekannt, dass das mehrdimensionale Bildungssystem und der Lehrplan die Studenten dazu ermutigt, etwas Innovatives und Neues zu tun. Dieser Geist macht viele Studenten zu Unternehmern und Führungskräften in verschiedenen Organisationen. Es ist wahr, dass es viele Probleme in einer privaten Universität gibt, aber trotz der Probleme hat eine private Universität ihr Niveau von Tag zu Tag erhöht. , Fachbücher, Lernen & Nachschlagen > Bücher & Zeitschriften

Preis: 64.90 € | Versand*: 0 €

Schafft das Angebot die Nachfrage oder die Nachfrage das Angebot?

Angebot und Nachfrage stehen in einem wechselseitigen Verhältnis zueinander. Das Angebot wird durch die Nachfrage beeinflusst, da...

Angebot und Nachfrage stehen in einem wechselseitigen Verhältnis zueinander. Das Angebot wird durch die Nachfrage beeinflusst, da Unternehmen ihre Produktion und ihr Angebot anpassen, um auf die Bedürfnisse und Wünsche der Verbraucher einzugehen. Gleichzeitig kann die Nachfrage auch durch das Angebot beeinflusst werden, da Unternehmen durch ihre Produktangebote das Interesse und die Nachfrage der Verbraucher wecken können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Angebot und Nachfrage?

Angebot und Nachfrage ist ein grundlegendes Konzept in der Wirtschaft, das den Preis und die Menge eines Gutes oder einer Dienstle...

Angebot und Nachfrage ist ein grundlegendes Konzept in der Wirtschaft, das den Preis und die Menge eines Gutes oder einer Dienstleistung bestimmt. Angebot bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleistungen, die von den Produzenten zu einem bestimmten Preis angeboten werden können. Nachfrage hingegen bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleistungen, die die Verbraucher zu einem bestimmten Preis kaufen möchten. Das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage bestimmt den Gleichgewichtspreis, zu dem sich Angebot und Nachfrage ausgleichen. Wenn die Nachfrage nach einem Gut steigt, während das Angebot gleich bleibt, steigt in der Regel der Preis. Umgekehrt, wenn das Angebot steigt, während die Nachfrage gleich bleibt, sinkt der Preis. Angebot und Nachfrage sind entscheidend für das Funktionieren von Märkten und beeinflussen die Entscheidungen von Produzenten, Verbrauchern und Regierungen. Unternehmen passen ihre Produktionsmengen an die Nachfrage an, Verbraucher entscheiden, welche Güter sie kaufen, und Regierungen können durch Eingriffe in den Markt das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Angebote Nachfrage Markt Kundenbedarf Produkte Anbieter Nachfrager Verbraucher Waren

Wie funktioniert Angebot und Nachfrage?

Angebot und Nachfrage sind zwei grundlegende Konzepte in der Wirtschaft. Angebot bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstl...

Angebot und Nachfrage sind zwei grundlegende Konzepte in der Wirtschaft. Angebot bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleistungen, die von Anbietern zu einem bestimmten Preis angeboten werden. Nachfrage hingegen bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleistungen, die von Verbrauchern zu einem bestimmten Preis nachgefragt werden. Das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage bestimmt den Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung. Wenn die Nachfrage nach einem Produkt hoch ist, während das Angebot begrenzt ist, steigt in der Regel der Preis. Umgekehrt, wenn das Angebot hoch ist, während die Nachfrage gering ist, sinkt der Preis. Anbieter passen ihre Produktionsmengen an die Nachfrage an, um den größtmöglichen Gewinn zu erzielen. Verbraucher wiederum reagieren auf Preisänderungen, um ihren Bedarf zu decken. Auf diese Weise reguliert sich der Markt durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage. Insgesamt kann man sagen, dass Angebot und Nachfrage die Grundlage für die Preisbildung auf einem freien Markt bilden und eine wichtige Rolle bei der Allokation von Ressourcen spielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Angebot Nachfrage Preis Gleichgewicht Markt Produktion Konsum Angebotsschwankungen Knappheit Wettbewerb

Was beeinflusst Angebot und Nachfrage?

Angebot und Nachfrage werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter die Preise von Gütern und Dienstleistungen, das Eink...

Angebot und Nachfrage werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter die Preise von Gütern und Dienstleistungen, das Einkommen der Verbraucher, die Verfügbarkeit von Ressourcen, die Wettbewerbssituation auf dem Markt und staatliche Regulierungen. Veränderungen in diesen Faktoren können das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage beeinflussen und zu Preisschwankungen führen. Darüber hinaus spielen auch Trends, saisonale Schwankungen, technologische Entwicklungen und Veränderungen in den Präferenzen der Verbraucher eine Rolle bei der Gestaltung von Angebot und Nachfrage. Letztendlich sind Angebot und Nachfrage dynamische Konzepte, die ständig im Wandel sind und von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Preis Werbung Konkurrenz Bedürfnisse Wirtschaft Trends Produktqualität Einkommen Verfügbarkeit Marktmacht

Pommer, Franziska: Angebot und Nachfrage auf Märkten: Die Knappheit auf dem städtischen Wohnungsmarkt
Pommer, Franziska: Angebot und Nachfrage auf Märkten: Die Knappheit auf dem städtischen Wohnungsmarkt

Angebot und Nachfrage auf Märkten: Die Knappheit auf dem städtischen Wohnungsmarkt , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Sucht
Sucht

Suchtprävention, Suchthilfe und Ursachenforschung: Die neuesten Erkenntnisse Übermäßiger Alkoholkonsum, Esssucht, Abhängigkeit von legalen und illegalen Substanzen – die Anzahl der Menschen mit Suchterkrankungen steigt stetig an. Doch worin bestehen die Ursachen von Sucht und Substanzmissbrauch? Sind Alkohol und Tabak wirklich so „harmlos“; wie sie dargestellt werden, im Vergleich zu Cannabis oder „harten“ Drogen? Das Autor:innen-Team Univ.-Prof. in Dr. in Gabriele Fischer und DDr. Arkadiusz Komorowski räumt mit veralteten Vorstellungen über Suchterkrankungen auf. Sie präsentieren die neuesten Erkenntnisse aus der Suchtforschung und sprechen über Anzeichen von Abhängigkeit sowie moderne Behandlungsmethoden. Suchterkrankungen, wie sie entstehen und diagnostiziert werden Was passiert bei einer Sucht im Gehirn? Mechanismen und neurologische Veränderungen Substanzgebundene und nicht-substanzgebundene Suchterkrankungen im Porträt Begleiterkrankungen, Suchtprävention und Therapiemöglichkeiten Gesundheit.Wissen: Die medizinische Ratgeber-Reihe von Manz Suchtmedizin praxisnah erklärt: Von Prävention bis zur wirksamen Suchttherapie Was bewirkt die Sucht im Gehirn? Welche alters- und geschlechtsspezifischen Unterschiede gibt es im Suchtverhalten? Die Autor:innen beleuchten mit viel Expertise den neuesten Stand der Suchtforschung. Ihre Erklärungen sind ebenso fundiert wie für interessierte Laien verständlich. Suchterkrankungen sind schwere psychiatrische Erkrankungen. Die richtige Behandlung und ein vorurteilsfreier Umgang mit Sucht können entscheidend für ein erfolgreiches Loskommen von Substanzmissbrauch und Verhaltenssucht sein. Dieses Sucht-Buch gibt einen breiten Überblick über den Stand der Forschung. Ein wertvoller Ratgeber für Betroffene und Angehörige!

Preis: 23.90 € | Versand*: 0.00 €
Sucht
Sucht

Sucht - rezeptfrei - von MANZ Verlag Wien - - 401 g

Preis: 23.90 € | Versand*: 0.00 €
Lieselotte sucht
Lieselotte sucht

Ein neuer turbulenter Suchspaß mit der Kuh Lieselotte, vielen Überraschungen, lustigen Hühnern und einem echten Happy End! Heute haben Lieselotte und der Briefträger besonders viele Pakete an ihre Nachbarn zu verteilen. Auch die Bäuerin hat neue Einmachgläser für ihre Erdbeermarmelade bestellt und wartet schon auf das Paket. Aber ausgerechnet dieses Paket scheint verlorengegangen zu sein. Lieselotte muss es unbedingt finden! Eilig sucht sie noch einmal die ganze Strecke ab. Doch niemand hat das Paket gesehen. Lieselotte gibt nicht auf und hat eine rettende Idee! Lieselottes Bilderbuch-Abenteuer zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren: kunterbunte, wimmelige Bilder und lustige Geschichten laden zum Entdecken, Zuhören und Kichern ein. Absolute Bilderbuchklassiker und Lieblingsbücher für Kindergartenkinder und große Lieselotte-Fans!

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €

Wie hängen Angebot und Nachfrage zusammen?

Angebot und Nachfrage sind zwei zentrale Konzepte in der Wirtschaft. Angebot bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleist...

Angebot und Nachfrage sind zwei zentrale Konzepte in der Wirtschaft. Angebot bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleistungen, die von den Produzenten zu einem bestimmten Preis angeboten werden. Nachfrage hingegen bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleistungen, die die Verbraucher zu einem bestimmten Preis kaufen möchten. Das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage bestimmt den Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung. Wenn die Nachfrage nach einem Produkt hoch ist und das Angebot begrenzt ist, steigt in der Regel der Preis. Umgekehrt, wenn das Angebot hoch ist und die Nachfrage gering ist, sinkt der Preis. Anbieter passen ihr Angebot oft an die Nachfrage an, um den bestmöglichen Preis zu erzielen. Wenn die Nachfrage steigt, erhöhen sie möglicherweise ihre Produktion, um mehr Produkte zu verkaufen. Wenn die Nachfrage sinkt, reduzieren sie möglicherweise ihr Angebot, um Überbestände zu vermeiden. Insgesamt bestimmen Angebot und Nachfrage gemeinsam den Gleichgewichtspreis eines Produkts oder einer Dienstleistung auf dem Markt. Dieser Preis spiegelt wider, wie viel Verbraucher bereit sind zu zahlen und wie viel

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Angebot Nachfrage Preis Gleichgewicht Markt Wirtschaft Bedarf Knappheit Konsum Produktion

Wo treffen Angebot und Nachfrage aufeinander?

Angebot und Nachfrage treffen aufeinander auf dem Markt. Der Markt ist der Ort, an dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen, um War...

Angebot und Nachfrage treffen aufeinander auf dem Markt. Der Markt ist der Ort, an dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen, um Waren und Dienstleistungen auszutauschen. Hier wird der Preis für ein Produkt durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage bestimmt. Wenn die Nachfrage nach einem Produkt hoch ist und das Angebot begrenzt, steigt in der Regel der Preis. Umgekehrt, wenn das Angebot hoch ist und die Nachfrage gering, sinkt der Preis. Letztendlich reguliert der Markt durch das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage die Preisbildung und den Austausch von Gütern und Dienstleistungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Preise Angebote Nachfrage Kundenbedarf Produkte Services Anbieter Verbraucher Wettbewerb

Wie hängen Angebot und Nachfrage zusammen?

Angebot und Nachfrage sind zwei grundlegende Konzepte in der Wirtschaft. Das Angebot bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Die...

Angebot und Nachfrage sind zwei grundlegende Konzepte in der Wirtschaft. Das Angebot bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleistungen, die von den Produzenten bereitgestellt werden können. Die Nachfrage hingegen bezieht sich auf die Menge an Gütern oder Dienstleistungen, die die Konsumenten kaufen möchten. Das Verhältnis zwischen Angebot und Nachfrage bestimmt den Preis eines Produkts oder einer Dienstleistung. Wenn das Angebot größer ist als die Nachfrage, sinkt in der Regel der Preis. Wenn die Nachfrage größer ist als das Angebot, steigt in der Regel der Preis.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Faktoren beeinflussen Angebot und Nachfrage?

Angebot und Nachfrage werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter Preise, Einkommen, Präferenzen der Verbraucher, Werb...

Angebot und Nachfrage werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst, darunter Preise, Einkommen, Präferenzen der Verbraucher, Werbung, Wettbewerb und staatliche Regulierungen. Veränderungen in diesen Faktoren können das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage verschieben und somit den Marktpreis beeinflussen. Zum Beispiel kann eine Erhöhung des Einkommens der Verbraucher die Nachfrage nach bestimmten Gütern erhöhen, während eine Veränderung der Produktionskosten das Angebot beeinflussen kann. Letztendlich sind Angebot und Nachfrage dynamische Konzepte, die ständig im Wandel sind und von einer Vielzahl von Faktoren abhängen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Preis Einkommen Präferenzen Werbung Wettbewerb Verfügbarkeit Saisonalität Technologie Bevölkerung Regulierung.

Praxisbuch Sucht
Praxisbuch Sucht

Therapie von Patienten mit Suchterkrankungen Stoffgebundene und Verhaltenssüchte erfolgreich therapieren – dieses praxisorientierte Buch bringt Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Therapie von Patienten mit Suchterkrankungen näher. Es erleichtert Ihnen den Einstieg in die Arbeit der Suchtkrankenversorgung und schafft Grundlage für eine Spezialisierung in Suchttherapie oder Suchtmedizin. Stoffgebundene sowie nicht-stoffgebundene Abhängigkeiten werden erläutert, wobei der Schwerpunkt auf den häufigsten und stoffgebundenen Süchten liegt. Der erste Teil behandelt die Entstehung und die Diagnostik sowie psychotherapeutische und medikamentöse Verfahren zur Behandlung von Süchten. Im speziellen Teil werden alle wesentlichen stoffgebundenen Süchte und Verhaltenssüchte einzeln anhand einer einheitlichen Gliederung vorgestellt – mit Besonderheiten in der Therapie von Jugendlichen. So erhalten Sie eine umfassende und aktuelle Darstellung des momentanen Forschungsstandes und die Empfehlungen von Experten im Bereich der Suchttherapie und Suchtforschung. Diese Neuauflage ist komplett überarbeitet und aktualisiert, enthält neue Substanzen und Verfahren und umfassendere Informationen zu Verhaltenssüchten. Neben den breiten Einsatzmöglichkeiten im Behandlungsalltag eignet sie sich zur Prüfungsvorbereitung auf die Qualifikation „Suchtmedizinische Grundversorgung“. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.

Preis: 99.99 € | Versand*: 0.00 €
Sexuelle Sucht
Sexuelle Sucht

Immer mehr Personen, die sich selbst als „sexsüchtig“ bezeichnen, suchen um therapeutische Hilfe nach. Aktuelle Forschungsbefunde legen nahe, dass die rasante Entwicklung des Internets und der damit assoziierte, nahezu uneingeschränkte Zugriff auf sexuelles Material eine wesentliche Rolle bei dieser Entwicklung spielen. Im Zentrum der beschriebenen Problematik steht dabei meist ein als unkontrollierbar empfundener Drang, verschiedensten sexuellen Verhaltensweisen nachzugehen, die in der Folge mit starkem Leidensdruck und nicht selten mit massiven negativen Konsequenzen im beruflichen und/ oder privaten Bereich verbunden sind. Das Buch bietet neben Hintergründen zur aktuell andauernden Diskussion um die Diagnose der „sexuellen Sucht“ einen Überblick über Phänomenologie, Genese, differenzialdiagnostische Überlegungen sowie Behandlungsmöglichkeiten dieser Symptomatik. Ausführliche Fallbeispiele sollen dabei helfen, einen Überblick über die Vielfältigkeit dieses Störungsbildes zu vermitteln. Das diagnostische und therapeutische Vorgehen in den verschiedenen Behandlungsphasen wird praxisorientiert beschrieben. Dazu werden u.a. Methoden der Stimuluskontrolle, der Identifikation von Frühwarnsignalen, der alternativen Tagesstruktuierung, der Emotionsregulation sowie der Umgang mit Rückfällen dargestellt.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
DBT-Sucht
DBT-Sucht

Die Dialektisch-Behaviorale Therapie für Borderline- und komorbide Substanzgebrauchsstörungen (DBT-S) beschreibt ein therapeutisches Vorgehen, das von Beginn an auf die Behandlung beider Störungen gleichermaßen abzielt. Angestrebt werden der Aufbau und die Verbesserung von Fertigkeiten zur Emotionsregulation sowie gleichzeitig die Substanzreduktion bzw. das Erreichen und Aufrechterhalten von Abstinenz. Der Praxisleitfaden stellt DBT-S-spezifische Behandlungsstrategien dar, erläutert den Aufbau eines DBT-S-Skills-Programmes und veranschaulicht die konkrete Anwendung der DBT-S in verschiedenen Behandlungssettings. Das Buch informiert zunächst über die beiden Störungsbilder, die Auswirkungen der Komorbidität und deren Entstehung. Weiterhin wird auf die Entwicklung der DBT-S eingegangen und es werden Ergebnisse von Wirksamkeitsstudien referiert. Basierend auf der Standard-DBT werden spezifische Erweiterungen der DBT-S und ihre Behandlungsstrategien vorgestellt. Dazu gehören u. a. spezielle „Attachmentstrategien“; um Patientinnen und Patienten zu unterstützen, eine Bindung an die Therapie aufzubauen und Therapieabbrüchen vorzubeugen. Die Arbeit im Konsultationsteam, das Konzept der „dialektischen Abstinenz“ sowie Strategien im Umgang mit fortbestehendem oder rückfälligem Konsumverhalten werden erläutert. Für die Vermittlung von Fertigkeiten im Umgang mit Suchtverlangen, den Folgen jahrelangen Konsums und dem Aufbau sowie der Verstärkung der Abstinenz werden zahlreiche Informations- und Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt. Die Möglichkeiten der Umsetzung der DBT-S im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich sowie in der sozialen Arbeit werden anhand konkreter Abläufe und Beispiele skizziert. Zudem wird aufgezeigt, wie mit herausfordernden Therapiesituationen umgegangen werden kann. Die im Buch erwähnten Informations- und Arbeitsblätter können nach erfolgter Registrierung von der Hogrefe Website heruntergeladen werden.

Preis: 39.95 € | Versand*: 0.00 €
DBT-Sucht
DBT-Sucht

DBT-Sucht , Die Dialektisch-Behaviorale Therapie für Borderline- und komorbide Substanzgebrauchsstörungen (DBT-S) beschreibt ein therapeutisches Vorgehen, das von Beginn an auf die Behandlung beider Störungen gleichermaßen abzielt. Angestrebt werden der Aufbau und die Verbesserung von Fertigkeiten zur Emotionsregulation sowie gleichzeitig die Substanzreduktion bzw. das Erreichen und Aufrechterhalten von Abstinenz. Der Praxisleitfaden stellt DBT-S-spezifische Behandlungsstrategien dar, erläutert den Aufbau eines DBT-S-Skills-Programmes und veranschaulicht die konkrete Anwendung der DBT-S in verschiedenen Behandlungssettings. Das Buch informiert zunächst über die beiden Störungsbilder, die Auswirkungen der Komorbidität und deren Entstehung. Weiterhin wird auf die Entwicklung der DBT-S eingegangen und es werden Ergebnisse von Wirksamkeitsstudien referiert. Basierend auf der Standard-DBT werden spezifische Erweiterungen der DBT-S und ihre Behandlungsstrategien vorgestellt. Dazu gehören u. a. spezielle "Attachmentstrategien", um Patientinnen und Patienten zu unterstützen, eine Bindung an die Therapie aufzubauen und Therapieabbrüchen vorzubeugen. Die Arbeit im Konsultationsteam, das Konzept der "dialektischen Abstinenz" sowie Strategien im Umgang mit fortbestehendem oder rückfälligem Konsumverhalten werden erläutert. Für die Vermittlung von Fertigkeiten im Umgang mit Suchtverlangen, den Folgen jahrelangen Konsums und dem Aufbau sowie der Verstärkung der Abstinenz werden zahlreiche Informations- und Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt. Die Möglichkeiten der Umsetzung der DBT-S im stationären, teilstationären und ambulanten Bereich sowie in der sozialen Arbeit werden anhand konkreter Abläufe und Beispiele skizziert. Zudem wird aufgezeigt, wie mit herausfordernden Therapiesituationen umgegangen werden kann. Die im Buch erwähnten Informations- und Arbeitsblätter können nach erfolgter Registrierung von der Hogrefe Website heruntergeladen werden. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210726, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Zimmermann, Petra~Förster, Julia~Reiske, Sophie, Seitenzahl/Blattzahl: 285, Keyword: Borderline-Störung; Skillstraining; Emotionsregulation; Persönlichkeitsstörung; Psychische Störung; Psychotrope Substanzen; Ambulante Therapie; Stationäre Therapie; Verhaltensanalysen; Wochenprotokoll; Beziehungsgestaltung; Telefoncoaching; Konsultationsteam; Ressourcenorientierung; Skills; Achtsamkeit; Stresstoleranz; Commitment; Pharmakotherapie; Behandlungsvertrag; Fertigkeiten-Training; Psychiatrie; Psychotherapie; Substanzgebrauchsstörung; DBT-S; Substanzkonsum; Skills-Training; Abstinenz; Substanzreduktion; Körpertherapie; Substitution, Fachschema: Psychische Erkrankung / Störung~Störung (psychologisch)~Psychiatrie - Psychiater~Psychotherapie - Psychotherapeut~Therapie / Psychotherapie, Fachkategorie: Psychische Störungen~Psychiatrie, Warengruppe: HC/Psychologie/Psychologische Ratgeber, Fachkategorie: Psychotherapie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Länge: 243, Breite: 165, Höhe: 17, Gewicht: 538, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783840930218 9783844430219, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 39.95 € | Versand*: 0 €

Wo treffen sich Angebot und Nachfrage?

Angebot und Nachfrage treffen sich auf einem Markt. Ein Markt ist ein Ort, an dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen, um Waren un...

Angebot und Nachfrage treffen sich auf einem Markt. Ein Markt ist ein Ort, an dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen, um Waren und Dienstleistungen auszutauschen. Hier werden Preise festgelegt, die das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage widerspiegeln. Wenn das Angebot größer ist als die Nachfrage, sinken die Preise, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt, steigen die Preise. Letztendlich ist der Markt der Ort, an dem Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen und sich gegenseitig beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Markt Börse Online Plattform Auktion Laden Messe Vermittlung Handel Verkauf.

Was passiert, wenn Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen?

Wenn Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen, entsteht ein Marktgleichgewicht. Das bedeutet, dass sich der Preis auf einem Niveau...

Wenn Angebot und Nachfrage aufeinandertreffen, entsteht ein Marktgleichgewicht. Das bedeutet, dass sich der Preis auf einem Niveau einpendelt, bei dem die Menge, die angeboten wird, der Menge entspricht, die nachgefragt wird. In diesem Gleichgewicht werden die meisten Transaktionen abgeschlossen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie bestimmt Angebot und Nachfrage den Preis?

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, indem sie sich gegenseitig beeinflussen. Wenn die Nachfrage nach einem Produkt hoch ist...

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis, indem sie sich gegenseitig beeinflussen. Wenn die Nachfrage nach einem Produkt hoch ist, steigt in der Regel auch der Preis, da die Verkäufer bereit sind, mehr für das Produkt zu verlangen. Auf der anderen Seite, wenn das Angebot hoch ist und die Nachfrage gering, sinkt der Preis, da die Verkäufer gezwungen sind, ihre Preise zu senken, um ihre Produkte zu verkaufen. Letztendlich wird der Preis durch das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage bestimmt, das den Punkt darstellt, an dem Käufer und Verkäufer bereit sind, zu einem bestimmten Preis zu handeln. Wenn sich das Angebot oder die Nachfrage ändert, wird auch der Preis entsprechend angepasst.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Angebot Nachfrage Preisbildung Marktwirtschaft Gleichgewicht Knappheit Wettbewerb Konsumenten Produzenten Preismechanismus

Was sind Einflussfaktoren auf Angebot und Nachfrage?

Einflussfaktoren auf das Angebot sind unter anderem die Produktionskosten, die Verfügbarkeit von Ressourcen, technologische Fortsc...

Einflussfaktoren auf das Angebot sind unter anderem die Produktionskosten, die Verfügbarkeit von Ressourcen, technologische Fortschritte und staatliche Regulierungen. Einflussfaktoren auf die Nachfrage sind unter anderem das Einkommen der Verbraucher, ihre Präferenzen und Bedürfnisse, der Preis des Guts sowie demografische und soziale Faktoren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.